Birgit Gegier Steiner | Artgerechte Haltung

Es ist Zeit für eine Jungengerechte Erziehung

Gütersloher Verlagshaus 2015

Die Autorin, Birgit Gegier Steiner, spricht mir mit diesem Buch aus der Seele! Sie hat mit allem was sie schreibt recht. Jungen sind anders, haben andere Bedürfnisse, andere Stärken als Mädchen. Unter dem bestehenden Bildungssystem leiden besonders Jungen, da ihre Bedürfnisse schlichtweg zu kurz kommen. Wenn wir vermeiden wollen, dass eine verlorene Generation Jungen heranwächst, müssen wir den Mut haben etwas zu ändern.

Das Buch ist, auch für Laien, sehr gut lesbar geschrieben. Die wissenschaftlichen Grundlagen sind einfach strukturiert und fachlich korrekt beschrieben. Die Fallbeispiele sind bewegend. Besonders bei dem Kapitel 11 „Auch das haben Söhne – ADHS“ habe ich beim Lesen eine Gänsehaut bekommen.

Es ist wohltuend, das Frau Gegier Steiner auf einseitige Schuldzuweisungen verzichtet, sondern bewusst alle Beteiligten in Boot holen möchte.

Ihre Ratschläge bzw. Wünsche, wie man es denn nun anders machen kann, kommen aus der Praxis, sind kampferprobt, keine theoretischen Hirngespinste, aber mit solider theoretischer Basis.

Es bleibt zu hoffen, dass sie auch auf breiter Basis in unserem Schul-, Lehr- und Lebensalltag umgesetzt werden. Nicht nur unsere Söhne, auch unsere Töchter und unsere Lehrer und Lehrerinnen würden davon profitieren.

Frau Gegier Steiner, ich könnte Sie knuddeln für dieses Buch!

Kommentare sind deaktiviert